Designgarten

Designgarten

Gartenwelten

Heute hier morgen dort – als Reisender zwischen den Kontinenten wünschen Sie nichts mehr, als Ihre Seele baumeln zu lassen. Dies gelingt Ihnen am besten in einer Umgebung von Stil und Eleganz. Geometrische Linien führen Ihren Blick im Designgarten in die Weite. Das Spiel mit Räumen, verschiedenen Ebenen und Blickachsen erzeugt eine ruhige Raumwirkung. Moderne Materialien wie Sichtbeton, Cortenstahl, Holz oder Großformatpflaster sind geschmackvoll aufeinander abgestimmt und die ästhetische Ordnung beruhigt Ihre Sinne.



Einzelne Solitärpfanzen als Hauptakteure ziehen Ihren Blick auf sich. Zwischen ihnen wechseln sich filigrane, bizarre Pflanzen mit Gräsern und großblättrigen Gewächsen ab. Die effektvolle Beleuchtung unterstreicht die Atmosphäre von Klarheit und Ruhe. In Ihrem Designgarten fühlen Sie sich ungestört zuhause.


"Zeit ist kostbar, Ihr Garten ist es auch."

Minimalistisches Design puristisch bepflanzt

Die effektvolle Beleuchtung unterstreicht die Atmosphäre von Klarheit und Ruhe. In Ihrem Designgarten fühlen Sie sich ungestört zuhause.

Tipps und Tricks

Weniger ist mehr! Für den Designgarten sind klare Linien und geometrische Formen typisch. Zur Dekoration eignen sich besonders Materialien wie Beton in Kombination mit Glas oder auch Architekturelemente aus (Corten-)Stahl. Als Pflanzen kommen vorwiegend grüne Pflanzen vor, die flächig bepflanzt werden. Auf Blumenvielfalt wird eher zugunsten einiger ausgewählter Arten in wenigen sich wiederholenden Farben verzichtet. Beliebt ist auch eine Kombination aus Büschen und Gräsern mit immergrünen Bäumen.